MET Mannheim

ersteSeiteExerzitienNeu.jpgJesus neu begegnen – Exerzitien im Alltag

Das neue Jahr mit Gott beginnen? Im Glauben wachsen, Jesus neu begegnen? Und dies im Alltag, unabhängig von Urlaub und freien Tagen? MET, das Mannheimer Evangelisierungs-Team im katholischen Stadtdekanat Mannheim, veranstaltet anlässlich seines 25-jährigen Bestehens Anfang 2018 „Exerzitien im Alltag“ und lädt alle Interessierten herzlich dazu ein.

Auf dem Übungsweg werden wir uns mit Passagen aus dem Johannes-Evangelium beschäftigen – etwa dem Prolog, den „Ich-bin“-Worten Jesu oder den Heilungsgeschichten.

Den Rahmen der Exerzitien bilden fünf gemeinsame Treffen, die vom 10. Januar bis zum 7. Februar jeweils mittwochs von 19:30 bis 21:30 Uhr im Gemeindezentrum von Sankt Sebastian am Marktplatz stattfinden.

Dazu kommen Übungen und Gebete für zuhause, für die sich die Teilnehmenden täglich mindestens 30 Minuten Zeit reservieren sollten.

Im Zentrum der Gemeinschaftsabende steht jeweils ein thematischer Impuls von verschiedenen Referentinnen und Referenten, etwa von Exerzitienbegleiterin Dagmar Scherf, Ludwigshafen, oder dem Mannheimer Klinikseelsorger Pfarrer Andreas Ihle. Außerdem tauschen wir uns an diesen Abenden in Kleingruppen über die persönlichen Erfahrungen der vergangenen Woche aus. Wer will, kann auch Beicht- oder Seelsorgegespräche vereinbaren. Den Abschluss bildet am 7. Februar eine gemeinsame Eucharistiefeier.

Die Teilnahme kostet 5 Euro (Unkostenbeitrag), eine Anmeldung ist erforderlich: bitte bis 17. Dezember im MET-Büro per E-Mail (buero@m-et.de), über das Kontaktformular auf unserer Homepage Kontaktformular oder telefonisch (0621 15680-33). Sie erhalten eine Anmeldebestätigung.  Wir freuen uns über zahlreiche Teilnehmer!

Flyer zum Download