MET Mannheim

Lobpreisabend3_web.jpgGut besucht und fetzige Stimmung:

Lobpreisabend von MET am Christkönigstag


Freudige Stimmung konnte man am Christkönigstag – dem letzten Sonntag im alten Kirchenjahr – beim Lobpreisabend von MET in Sankt Sebastian erleben. Mit E-Bass, E-Gitarre, Schlagzeug, Geigen, Cello und vierstimmigem Gesang hatte sich die für diesen Abend formierte Lobpreisband mit Musikern von MET zum Ziel gesetzt, Gott zu loben und der Freude, die von Gott kommt, Raum zu geben.

Die Liedtexte wurden zum Mitsingen mit meditativen Bildern auf eine Leinwand projiziert. Neben der Musik gab es auch Gebete, Impulse und Glaubenszeugnisse der Musiker – etwa von einer jungen Studentin, die auf einer Neuseeland-Tour all ihr Hab und Gut verlor – und gerade da Gottes Gegenwart und Hilfe durch andere Menschen erfuhr. Oder den Lobpreis Gottes im Sonnengesang des Franziskus von Assisi. In der guten Stimmung, die in der Kirche herrschte, kam – so das Feedback vieler Besucher – vor allem die Freude am Glauben zum Ausdruck.