MET Mannheim

Immer wieder sonntags ...

Fürbitten online einreichen

Seit 17. Mai gibt es wieder regelmäßig sonntags die Citymesse 10vor10 - Gott feiern in F 1.

Sie beginnt um 9:50 Uhr mit musikalischer Einstimmung. Jede und jeder, die oder der die Kirche betritt - entweder über den Seiteneingang am Marktplatz oder, falls gehbehindert, über den Eingang am Hof - wird aktiv aufgefordert, sich die Hände zu desinfizieren und jede Person oder zusammengehörende Personengruppe (Paare, Familien, Zusammenwohnende) bekommt ein Kniekissen überreicht, das der Zählung der Teilnehmenden dient (ähnlich den Einkaufswagen beim Supermarkt). An den Bänken sind mit kleinen Schildern die Stellen gekennzeichnet, wo man sitzen darf, ohne den 1,5 Meter Mindestabstand zu unterschreiten.

Beim Rein- und Rausgehen wird eine Mund-Nasen-Bedeckung empfohlen, sie ist aber nicht Pflicht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, ebenso müssen keine Kontaktdaten hinterlassen werden.

Beim Empfang der Kommunion (die Kelchkommunion entfällt derzeit für die Gemeinde) bitte auf den Abstand zum Vordermann/zur Vorderfrau beachten!

Die Musikgruppe macht die gewohnte Musik, die Gemeinde darf jedoch derzeit nicht mitsingen - wohl aber mitsummen, und natürlich auch klatschen oder kleine Rhythmusinstrumente zum Einsatz bringen.

Da bei den freien Fürbitten am Mikrofon im Fall der Fälle eine Ansteckungsgefahr gegeben wäre, sammeln wir die Fürbitten vorab per Mail.

Dafür wurde eine eigene E-Mail-Adresse eingerichtet:

fuerbitten@m-et.de

Sie können Ihre Fürbitte aber auch beim Begrüßungsdienst abgeben, die sie dann sicher gerne an die Vorleser weiterleiten.

Die Fürbitten werden dann im Gottesdienst vorgelesen.

Die Höchstzahl an Teilnehmern - 50 Personen bzw. Parteien - wurde bisher nicht erreicht, so dass immer alle bleiben konnten.

Die nächste Citymesse 10vor10 mit MET-Beteiligung findet (Stand 08.06.2020) am Sonntag, 14.06., wie immer in der Mannheimer Marktplatzkirche St. Sebastian statt. Wir freuen uns auf Sie!